Entstörtes Wohnen

Unser Haus ist energetisch entstört. Die Entstörung erfolgt durch die geistige Kraft der Lichtenergie und allen anderen Energiepotenzialen des Universums. Alles, was negativ belastend für den menschlichen Körper ist, erfährt eine Umwandlung zum Positiven. Die Entstörung hat unser Haus in einen spürbaren Kraftort verwandelt.

 

STRAHLENSCHUTZ -  ENTSTÖRUNG – UMWANDLUNG

 

Gefahren durch Strahlenbelastung

Belastungen und Strahlen jeglicher Art sind unsichtbar und darum umso gefährlicher. Viele zerstörerische Strahlen und toxische Belastungen wirken auf uns ein:

  • Elektromagnetische Felder nieder- und hochfrequenter Art
  • Handys, schnurlose Telefone, TV, Computer, Monitore
  • Elektrische Geräte (Standby-Modus), Mikrowellen
  • Radioaktive Strahlung, Strahlung in der medizinischen Diagnostik und Therapie
  • Geopathische Strahlung wie Wasseradern, Gitternetze, Verwerfungen….
  • Hochspannungsleitungen und andere hochfrequente elektromagnetische Felder
  • In Nahrungsmitteln
  • Quecksilber-Amalgam besonders in Kombination mit Strahlenbelastungen
  • Nebenwirkungen von Medikamenten
  • Schadstoffe in der Kleidung
  • Fremdenergien negativer Art

Unsichtbare Strahlen zerstören die Blut-Hirn-Schranke, eine Barriere, die das Gehirn als hochsensibles Organ vor toxischen Stoffen schützt. Nun ist der Weg frei für Stoffe, die die Zellteilung hemmen und Degeneration bewirken, aber auch Zellwachstum beschleunigen.

In einem disharmonischen energetischen Feld ist der natürliche Impuls des Organismus zum Erhalt der Eigenbalance schwer gestört. Ein gesunder Organismus verfügt über eine optimal eingestellte Lebenskraft wie ein Softwareprogramm, das gut funktioniert. Kommt diese natürliche Regulation der Lebenskraft aus der Balance, ist es, wie wenn die Software von einem Virus befallen ist und unkontrollierbare Ausmaße annimmt.

Besonders auffällig ist die Strahlenbelastung bei Krebserkrankungen (geopathische Belastungen!) und bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen (Handy, PC, Fernsehen), besonders wenn noch eine Quecksilberbelastung dazu kommt. Die unsichtbaren Strahlen sind auch verantwortlich für die Zunahme von Allergien und Autoimmunerkrankungen.

 

Daher ist es notwendig, Häuser, Wohnungen und Arbeitsplätze zu entstören.

 

 

Wie funktioniert die Entstörung?

Die Entstörung erfolgt durch die geistige Kraft der Lichtenergie und allen anderen Energiepotenzialen des Universums. Alles, was negativ belastend für den menschlichen Körper ist, erfährt eine Umwandlung zum Positiven. Die Entstörung verwandelt jedes Haus/Wohnung/Arbeitsplatz in einen Kraftort. Diese Umwandlung ist dauerhaft haltbar und wird nur einmalig durchgeführt! Es muss niemand ins Haus kommen, es werden keine Geräte verkauft, keine Betten umgestellt; denn das sind alles nur Hilfsmittel und überhaupt nicht mit dem vergleichbar, was die geistigen Hierarchien vollbringen.

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bio-Hotel Herold